Die Trendsportart entwickelt sich weiter – SUPstacle

Stand Up Paddling erfreut sich mehr und mehr an großer Beliebtheit. Immer öfter sieht man begeisterte Paddler auf ihren Boards übers Wasser gleiten. Das Schönste an unserer jungen Sportart ist, dass der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind!

Jetzt wurde ein neuer Wettbewerb geboren: „SUPstacle“. Diese Kombination aus Stand Up Paddling und Hindernis-Parcouring verspricht jede Menge frischen Wind in der Szene – und ist für jeden geeignet, der Spaß auf dem Wasser hat.

Beim SUPstacle müssen schwimmende, aufblasbare Hindernisse mal mit und mal ohne Board überwunden werden. Dazu ist nicht nur Schnelligkeit, sondern auch jede Menge Kraft, Ausdauer und Koordination gefragt. Dennoch geht es beim SUPstacle vor allem um eines: Spaß zu haben!

Die beiden ersten größeren Events in Glücksburg und Kiel (Kieler Woche) erfreuten sich über große Begeisterung unter Teilnehmern und Zuschauern.

Wir finden die Idee großartig und freuen uns über die jüngsten Entwicklungen und Ideen rund um Inflatable Stand Up Paddling.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden